Warning: Illegal string offset 'background-color' in /html/wp-content/themes/appetito/framework/modules/search/search-functions.php on line 34
Italian Burger mit Basilikum pesto Mozarella Pinienkerne Parmesan selbstgewolftes Patty

Italian Burger – der frische mediterrane Burger

Italian Burger – mit selbstgewolftem Burger Patty

Italien Burger – Mediterane Zutaten auf deinem selbstgewolften Burger Patty
Gericht Burger
Land & Region Amerika, Italienisch
Keyword Burger, Burger King, Cheeseburger recipe, Cheeseburger rezept
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten

Equipment

  • Holzkohlegrill
  • Gasgrill
  • Pelletgrill
  • Kamadogrill

Zutaten

  • 4 Stück Patties siehe https://www.youtube.com/watch?v=z7A0To_YYyM
  • 4 Stück Burger Buns Hier Dinkelbrötchen, oder nimm was dir am Besten schmeckt
  • 8 Scheiben Mozarella gut passt auch Büffelmozarella
  • 8 Scheiben Tomaten
  • 12 Blätter Basilikum
  • 8 TL Basilikum Pesto Schmeckt am besten selber gemacht. Rezept findest du in der Videobeschreibung
  • 4 EL Pinienkerne frisch, ohne Fett angeröstet
  • 8 EL Spicy Mayonaisse Rezept findest du in der Videobeschreibung
  • 32 Stängel Ruccola
  • 8 TL Crema Balsamico ich habe hier Dattel Crema Balsamico verwendet
  • Salzflocken https://amzn.to/2HRtcG4
  • 9 Pfeffersynphonie https://amzn.to/2ZUAwHe
  • 20 Scheiben Parmesankäse dünn gehobelt

Anleitungen

Vorbereitung

  • Schneide die Tomaten und den Mozarella in Scheiben
  • Wasche den Rucolla
  • Zupfe und wasche die Basilikumblätter
  • Röste die Pinienkerne bei mittlerer Hitze ohne Fett in einer Pfanne an

Am Grill

  • Den Grill auf hohe Hitze, d.h. mind 220 °C, je höher desto besser, vorbereiten
  • Die Patties auflegen und leicht andrücken
  • Nun insgesamt 3 Minuten wenn du 250°C hast oder bei 350°C ca. 2 Minuten die Patties grillen. Ich drehe nach jeweils der Hälfte der Zeit die Patties um 90 Grad, sodass ich ein schönes Grillmuster erhalte.
  • Dann die Patties wenden und wieder die gleiche Zeit Grillen (90 Grad Drehen). Du kannst den Grill nun auch schon eigentlich ausmachen.
  • Die Patties in eine Bereich verlegen, indem kein Brenner an war, oder einfach liegen lassen, wenn die Brenner aus sind.
  • An die 5 dünnen Scheiben vom Parmesankäse auf die Patties auflegen und schmelzen lassen
  • Ich mag die Kerntemperatur von 54°C – 56°C, also die Temperatur im Fleisch. Dazu ca. 3-4 Minuten die Patties im ausgeschalteten, aber noch heißem Grill ruhen lassen.
    Die Kerntemperatur mit einem Bratenthermometer oder einem Grilltemperaturfühler nachmessen. Ich verlinke euch meinen Fühler in der Videobeschreibung
  • Während die Patties ruhen, die Burger Buns, also die Burgerbrötchen, auf dem heißen Grill anrösten.

Burger zusammenbauen

  • Das Bununterteil mit der Spicy Mayonaisse bestreichen
  • Darauf den Rucolla legen
  • Den Patty mit dem geschmolzenen Parmesankäse auflegen
  • Darauf die Tomatenscheiben, salzen und etwas von der Pfeffermischung
  • Basilikumblätter und etwas vom Basilikumpesto
  • Mozarellascheiben auflegen
  • Dattel Crema Balsamico auftröpfeln
  • Pinienkerne darauf
  • Burger Bundeckel mit der Mayonaisse einstreichen und auflegen.
  • Guten Appetit!!!

Hier findest du das Video: Wie mache ich meine eigenen Burger Patties:

Das Rezept zur Spicy Mayonaisse